Die richtige Golf Griffstärke

Griffstärker ermitteln
statisches fitting

Messen Sie als Rechtshänder Ihre linke und als Linkshänder Ihre rechte Hand vom Handgelenk bis zum längsten Finger (in der Regel der Mittelfinger) und entnehmen Sie aus der Tabelle unten Ihre Griffstärke.

Ein Griff wird auf einen Schläger mit einem doppelseitigen Klebeband (Wraps) auf den Schläger gezogen. Es ist auch möglich mehrer Wraps auf den Schläger zu wickeln bevor man den Griff drauf zieht, um den Griff etwas dicker zu machen.

Steht in der Tabelle bei Herren, Damen oder Junior ohne eine Zahl dahinter, ist das Standarddicke.

Die anderen Zahlen haben folgende Bedeutung:

1/64 = 1 Wraps

1/32 = 2 Wraps

1/20 = 3 Wraps

1/16 = Midsize

1/12 = Midsize + 1Wraps

1/10 = Midsize + 2Wraps

1/8 = Jumbo

 

Ein Beispiel: Herren + 1/20 bedeutet, Sie brauchen einen Standardgriff mit 3 Wraps. Ganz einfach 🙂


Ein zu dicker Griff kann die kleineren Muskeln im Unterarm neutralisieren und es Ihnen schwer machen, die Schlagfläche „square“ zur Ziellinie auszurichten. Typische Schläge mit einem zu dicken Griff sind ein „Push“ oder „Slice“.

ganz simple die passende Griffstärke finden

„Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.”

T. A. Edison

Mehr Infos?

Bezahlarten

[]
1 Step 1
Kontaktformular
Name
Nachricht
0 /
Datenschutz


Ich habe die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
© 2018 - 2019 | FAQ - IMPRESSUM - AGBDATENSCHUTZ - DISCLAIMER

Setup-Menüs im Admin-Bedienfeld

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen