Golfbienen

Schon als kleiner Junge habe ich meinem Opa beim Imkern neugierig über die Schulter geschaut, nun bin ich selber begeisterter Imker und habe 2016 eine Ausbildung absolviert. Meine Frau ist von dieser Faszination auch begeistern und 2018 haben wir unsere Imkerei Weber’s Honigtopf eröffnet.

 

Auf dem Golf-Club Spessart haben nun auch unsere “Golfbienen” ihr Zuhause gefunden und es wird jedes Jahr eigenen “Golfhonig” geben. Es sind 30 Bienenstöcke – sogenannte Beuten – auf dem Golfplatz aufgestellt. Das abwechslungsreiche und üppige Angebot an Blüten auf dem Golfplatz ist ideal für einen guten Ertrag und hochwertigen Honig. Der Golf-Club Spessart pflanzt dieses Jahr sogar eine große Blühwiese an. Die Bienen werden sich freuen!

 

Wer jetzt besorgt ist, dass die “Golfbienen” gefährlich sein könnten, dem sei gesagt: Bienen interessieren sich ausserhalb der Beute ausschließlich für ihre Trachtquellen. Menschen, Nahrung oder Getränke sind für sie völlig uninteressant. Zu Stichen kann es nur kommen, wenn die Biene sich oder ihr Volk in Gefahr sieht.

 

Der Standort wird so gewählt, dass die “Golfbienen” für alle Spieler sichtbar aber dennoch nicht „im Spiel“ sind. Nutzen Sie gern die Gelegenheit, sich das Treiben vor dem Flugloch anzusehen. Bitte stellen Sie sich nicht vor das Flugloch, sondern schauen Sie von der Seite, damit es nicht zu Kollisionen kommt.

 

Nach dem großen Erfolg letztes Jahr, findet in diesem Jahr unser 2. Honey Cup Golfturnier statt. Am So. 15. September ist es so weit, gespielt wird ein lustiges 2-er Scramble. Anmeldungen nehmen wir schon gerne entgegen. Sichern Sie sich Ihren Platz. Ab HCP 54 ist die Teilnahme möglich.

 

Für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

webers-honigtopf@web.de

Honig direkt vom Imker

Bienen aus Deutschland sind ein Beitrag für den Umweltschutz

Nach den Qualitätsrichtlinien des Deutschen Imkerbundes e.V.

Honig ist gut für die Gesundheit

Wie viel Honig sammelt eine Biene in ihrem Leben?

Eine Biene lebt etwa sechs Wochen. In dieser Zeit sammelt sie so viel Honig, wie auf einen Teelöffel passt. Für ein Kilo Honig muss ein Bienenvolk zusammengenommen eine Strecke zurücklegen, die dreimal um die Erde reicht.

Mehr Infos?

Bezahlarten

[]
1 Step 1
Kontaktformular
Name
Nachricht
0 /
Datenschutz


Ich habe die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
© 2018 - 2019 | FAQ - IMPRESSUM - AGBDATENSCHUTZ - DISCLAIMER

Setup-Menüs im Admin-Bedienfeld

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen