in diesem Beitrag, geht es um das mentale Techniktraining. Dieses Training ist geeignet für alle, die „Blockaden“ im Wettkampf haben, an Nervosität leiden, Technikfehler haben oder auf der Driving Range nicht vorankommen.
Das Training geht intensiv über 10 Wochen und man durchläuft einen ganz bestimmten Ablauf. Bei dieser mentalen Technikart spielt die Komplexität der Sportart eine große Rolle. Da Golf eine koordinative Sportart ist und man also auch ein gutes Körpergefühl braucht, ist der Nutzen der Mentaltechnik sehr hoch. Für den geübten Golfer liegt der Trainingserfolg noch höher als bei einem Golfanfänger. Wenn man alle Studien zusammen nimmt, sind 15% schnellere Trainingsfortschritte möglich!
Als ich vor drei Jahren in meiner B-Lizenz-Ausbildung für den Mentaltrainer, diese Technik kennen gelernt habe, war ich zuerst etwas skeptisch. Aber in einem Selbstversuch hat sich der enorme Erfolg dieser Technik dann bestätigt.
Mentales Techniktraining ist in unserem Sport etwas für den Winter. Denn das mentale Techniktraining geht über 10 Wochen, man sollte keine Woche auslassen und auch keine Wettkämpfe bestreiten. In der Anfangszeit kann es durch Interferenzen und Umstrukturierungen im Bewegungsgedächtnis zu einer Leistungsverschlechterung kommen!

Die Mentaltechnik ist wirklich ein hochwirksames Instrument, um das Spiel zu verbessern – ich hätte es gerne schon früher gekannt, in meiner Wettkampfs-Phase.

Das mentale Techniktraining findet nur in einer Gruppe von mindestens 4 Personen statt. Es ist eine gewisse Gruppengröße notwendig um den Trainingseffekt zu optimieren und um sich bei bestimmten Übungen gegenseitig zu unterstützen. 

Vor drei Jahren hab ich im Golfclub Uhlenhorst in Kiel diesen Kurs über den Winter mit 18 Teilnehmern durchgeführt. Einer ist ausgestiegen – für ihn war das zu hart – die anderen haben es durchgezogen und hatten ein ganz anderes Schlaggefühl am Ende der 10 Stunden – also am Ende des Winters! Alle sind somit gut vorbereitet sofort in die neue Golfsaison durchgestartet.

Der Kurs kostet pro Person 150€ für 10x 45 Minuten Training. Trainingszeiten werden gemeinsam mit der Gruppe vereinbart. Für die ersten Einheiten sind keine Golfschläger notwendig. Anmeldung alleine oder als Gruppe möglich – direkt über WhatsApp.
Einige interessante Studie zum mentalen Techniktraining
Verbesserung bei den nur praktisch Trainierenden : 30% Verbesserung in 1 Woche (5 Trainingseinheiten) gegenüber 200% mentales Training zur Unterstützung des Technikerwerb-Trainings mit Anfängern, (Lejeune & Decker, 1994).
In 4 Wochen 22% Kraftsteigerung mentales Krafttraining, (Yue, 1990).
– 10 mmHg Senkung in 6 Monaten Blutdrucksenkung mit Hypertonie-Patienten, (Hildesheimer Gesundheitstraining, Prof. Unterberger/ FH Göttingen).
– 15% mentales Techniktraining für Chirurgen & Zahnmediziner
Bessere Operationsergebnisse ,(Immenroth, 2003)
Mentales Geh-Training für Schlaganfallpatienten, (Mayer et al., 2003)
Mentales Training in der Krebs-Therapie, (Simonton, 1991)
Mentales Training in der Schmerz-Therapie, (Mackenzie, 1993)


Warum wirkt das mentale Techniktraining?
– Carpenter-Effekt (= neurophysiologische Erklärung)
– Training der Nerv-Muskel-VerbindungStrukturbildung im Bewegungsgedächtnis
– Handlungsplan (Handlungssicherheit / Handlungsoptimismus / Bewegungsfreude)
– Verbesserte intra- und intermuskuläre Koordination
– Zusammenspiel der Muskeln (Muskelsynergie), Timing, Rhythmus,…
-Intensive Beschäftigung mit seinen Techniken
– Aufdecken von Unklarheiten, Bewusstmachen von Details
– „Freedom of restrictions“: keine körperlichen Begrenzungen
– Feinstkoordination

0Antworten auf "Mentales Techniktraining"

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Infos?

Bezahlarten

[]
1 Step 1
Kontaktformular
Name
Nachricht
0 /
Datenschutz


Ich habe die Datenschutzerklärungen zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
© 2018 - 2019 | FAQ - IMPRESSUM - AGBDATENSCHUTZ - DISCLAIMER

Setup-Menüs im Admin-Bedienfeld

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen