Unser Golf Trainingsequipment

 

Videoanalyse


In unserer Academy wird eines der international führenden Programme G.A.S.P. verwendet, das derzeit in Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Darstellungsmöglichkeiten eines der Besten auf dem Markt ist.

Mit dem GASP Video System eröffnet sich eine neue Welt des Golfunterrichts! Wir nutzen das GASP Video System mit 3 Kameras gleichzeitig aus drei Seiten. Jede Kamera nimmt 163 Bilder pro Sekunde in Full HD auf. Der Golfschwung wird aus drei Perspektiven synchron aufgezeichnet – somit sind individuelle Bewegungsmuster schnell zu erkennen.

Tour Pros aus Europa und den USA arbeiten mit ihren Trainern ebenfalls mit diesem System. Die Erfahrung zeigt, dass Schüler mit der Unterstützung des „Video-Golfunterrichts“ schnellere Fortschritte machen!

 

Radartechnik

Mit dem Flightscope Doppler-Radar ist es möglich, nicht nur die Ball- sondern auch die Schläger-Daten zu messen. Angriffswinkel, Spinmenge, Schlägerkopfgeschwindigkeit, Ballgeschwindigkeit, Schlagflächenstellung und Schwungbahn im Treffmoment, Schlägerloft beim Treffen, Landewinkel, Rolldistanz, Fluglänge und vieles mehr. Dadurch lassen sich z.B. Distanzunterschiede von Schläger zu Schläger genau feststellen. Vor allem beim Pitch-Training kann auf die Beschleunigungsmuster geachtet werden, um so die Distanzkontrolle zu ermöglichen. Mit dem Flightscope ist die exakte Optimierung der Schläger möglich, so dass der Ball mit angepasstem Material weiter und auch genauer fliegt.

 

Radartechnik leihen!

Neu seit 2021 ist, dass es jedem möglich ist unser zweites Radargerät jederzeit zu leihen. Die Kosten für den Verleih liegen bei 40€ für 1,5h Leihdauer. Sie erhalten eine Bedienungsanleitung. Das Gerät wird mit ihrem Telefon gekoppelt und ist kinderleicht zu bedienen. Probiere Sie es einfach mal aus! Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie Interesse haben. Folgende Parameter können Sie mit unserem Leih-Radargerät messen:

 

Mobile Videoanalyse

Mit dem iPad sind gestochen scharfe Aufnahmen, auch bei direkter Sonneneinstrahlung dank Antireflex-Beschichtung, überall auf dem Platz möglich. Mit 120 Bildern pro Sekunde ist eine detaillierte Aufnahme überall möglich.
 
„Mit fortschreitendem Alter gewinnt man eine verblüffende Erkenntnis: Golfer tragen diese scheußlichen Kleider mit Absicht.“
Herb Caen (Journalist) ​
JETZT BUCHEN